Algodonales             13. – 20. März. 2016              Südspanien

 

Flug-, Kultur- und kulinarische Reise. Algodonales in Südspanien haben wir im 2010 wieder bereist und das fliegerische Potenzial als gross eingestuft und 2011 haben wir eben dieses Potential auch nutzen können – alle waren begeistert! Alles mit bester Infrastruktur, besten Startplätzen, riesigen Landeplätzen mit überall Aussenlandemöglichkeiten. Dieses Jahr waren die Verhältnisse richtig grandios.Algodonales bietet in nächster Umgebung Startmöglichkeiten für jede Windrichtung. Die Startplätze sind für südländische Verhältnisse geradezu feudal weil extra für die WM die Spots hergerichtet wurden.Algodonales zeigt uns das authentische, ursprüngliche Spanien und ist wenig vom Tourismus zerstört. Die Landschaft ist karg verwinkelt und interessant, die Leute hilfsbereit und herzlich!Zu dieser Jahreszeit versprechen die Gebiete zuverlässige Thermik mit tollen Flügen und auch Sehenswürdigkeiten für weniger gutes Wetter. 

Die Temperaturen sind angenehm und geradezu ideal zum Fliegen. Die spanische Sonne ist für ihre Zuverlässigkeit bekannt und spannenden Flugreisen steht nichts im Wege…

 

Diese Reise ist für Piloten und Schüler mit min. 25 Höhenflügen, welche selbständige Entscheidungen treffen können.

 

Wie immer freue ich mich auf einen Abstecher nach Spanien!

 

Flug Zürich – Malaga – Zürich
Reisedatum  8 Tage 13.-20. März 2016
Unterkunft in 2 Zimmer Appartements  nicht im Hotel
Mietauto Kleinbus und ev. PW.
Anforderung  Piloten und Schüler mit  GSA3
Betreuung   Paul Fritschi 
Preis Für alle  aufgeführten  Leistungen: Flug, Appartement, Frühstück, Mietbus inkl. Treibstoff und Leitung für 1 Woche   Fr. 1770.- 
Anmeldung  frühzeitige Anmeldung wegen den Sitzplätzen im Flugzeug

          

Hasta la próxima…

 

 

               Anmeldung

 

Wetter in Spanien