Mentor 4

Zu diesem Schirm gibt es nicht viel zu sagen, er ist der Massstab in seiner Katgegorie.

Technische daten

Mentor 4 XXS XS S M L
Anzahl Zellen 55 55 55 55 55
Projizierte Spannweite m 8,53 8,97 9,40 9,8 10,19
Projizierte Fläche 18,36 20,33 22,30 24,26 26,21
Projizierte Streckung 3,95
Ausgelegte Spannweite m 10,80 11,36 11,89 12,41 12,90
Ausgelegte Fläche 21,48 23,78 26,09 28,39 30,68
Ausgelegte Streckung 5,43
Leinendurchmesser mm 0,6 / 0,7 / 0,8 / 1,0/1,3
Leinenlänge m 6,24 6,56 6,87 7,17 7,45
Gesamtleinenlänge m 215 226 237 248 258
Max. Profiltiefe m 2,48 2,59 2,71 2,83 2,94
Min. Profiltiefe m 0,60 0,63 0,66 0,69 0,72
Gewicht kg 4,7 5,0 5,3 5,6 5,9
Zulässiger Gewichtsbereich kg 60-80 70-90 80-100 90-110 100-130
Zulassung i.B. B B B

Nova Ion 3

Freude am fliegen. Gleitschirme mit niedriger Streckung sind nicht nur sicherer – sie machen auch mehr Spaß. Warum? Hohe Streckung führt in der Regel aufgrund des großen Hebels und der großen Spannweite zu anspruchsvollerem Handling. Zudem sinkt mit der Streckung die Flügeltiefe und damit verringert sich der Steuerweg bis zum Strömungsabriss. Die hohe Kunst ist es, Schirmgeometrie und Bremsabstufung so aufeinander abzustimmen, dass die Sicherheits- und Spaß-Aspekte in Einklang gebracht werden.

Mit dem Ion 3 konnten wir genau dies umsetzen: Er bietet lange Wege und zeigt sich gleichzeitig auf den ersten Zentimetern bereits agil und drehfreudig, ohne den Piloten damit zu überfordern. Verglichen zum Ion 2, der in seiner Klasse bereits Maßstäbe setzte, ist der Ion 3 die konsequente Weiterentwicklung unseres Ziels, Leistung und Flugspaß miteinander zu verbinden. Besonders wichtig war unseren Testpiloten eine Bremse, die auch in thermisch stark aktiver Luft effizient bleibt: Der Ion 3 ist ein „Zumacher“, wie es im Fliegerjargon heißt. Er dreht im bockigsten Bart noch gierig und rund nach oben und ist gleichzeitig noch rollstabiler als sein Vorgänger.

Ion 3
Typ XXS XS S M L
Anzahl Zellen 49 49 49 49 49
Projizierte Spannweite m 8.17 8.62 8.99 9.39 9.80
Projizierte Fläche 18.56 20.65 22.58 24.63 26.82
Projizierte Streckung 3.58 3.58 3.58 3.58 3.58
Ausgelegte Spannweite m 10.61 11.19 11.73 12.25 12.78
Ausgelegte Fläche 22.10 24.59 26.99 29.44 32.06
Ausgelegte Streckung 5.09 5.09 5.09 5.09 5.09
Leinenlänge m 6.22 6.56 6.89 7.18 7.49
Gesamtleinenlänge m 219 232 243 254 265
Gewicht kg 4.9 5.3 5.7 6.1 6.5
Zulässiges Startgewicht kg 55-80 70-90 80-100 90-110 100-130
Sitze 1 1 1 1 1
Gütesiegel B B B B B